Thermische Solaranlagen

Solartechnik
Flächenkollektor Aufdachmontage
Solartechnik
Projektbeispiel: Flächenkollektor Indachmontage
Solartechnik
Projektbeispiel: Röhrenkollektor Aufdachmontage

Sonnenernergie ist kostenlos, aber wertvoll

Jeden Tag scheint die Sonne auf die Erde, spendet Licht und Wärme - sauber und gratis. Wir alle tragen die Verantwortung für unsere Erde, für eine lebenswerte Umwelt für uns und unsere Kinder. Sonnenenergie ist pure Energie - ohne Nebenwirkungen. Mit einer Solaranlage sparen Sie wertvolle Brennstoffe ein und haben das gute Gefühl, aktiv etwas für unsere Umwelt getan zu haben. So vermeiden Sie mit einer Kollektorfläche von nur 6 m² Schadstoffemissionen von rund 1000 kg CO2 pro Jahr.

Solaranlage als Wärmekraftwerk für das ganze Jahr

Solaranlagen nutzen die Sonnenenergie nicht nur in den Sonnenmonaten, auch im Frühjahr und im Herbst kann die Sonnenstrahlung effizient genutzt werden. Selbst bei leicht bedecktem Himmel oder an klaren Wintertagen ist die Ausbeute beachtlich - auch in Ihrer Region.

Eine kleinere Solaranlage (4 - 6 m² Kollektorfläche) liefert rund 60% des Warmwasserbedarfs eines 4 Personen-Haushaltes für Bad, Küche, Waschmaschine oder den Swimmingpool im Privatbereich. Die noch zusätzlich benötigte Wärme erzeugt ein konventionelles Heizungssystem. Es besteht mittlerweile auch die Möglichkeit außer der Brauchwassererwärmung auch den Heizbetrieb in der Übergangszeit des Jahres, effizient durch die Solaranlage zu unterstützen. Einsatzgebieten sind durch die immer niedrigeren Systemtemperaturen somit keine Grenzen mehr gesetzt.